Diese Seite drucken

Philosophie Clemens-Kessler-Haus Marktoberdorf

Im Clemens-Kessler-Haus sind wir geprägt durch das Leitbild des Bayerischen Roten Kreuz, aber auch durch unser individuelles Betreuungs- und Pflegeverständnis. Wir erkennen jeden unserer Bewohner mit seinen Lebensmöglichkeiten an, akzeptieren und respektieren jeden in seiner Einzigartigkeit.

Sich reichende HändeWir begleiten, pflegen und betreuen Menschen individuell und multiprofessionell, konzeptionell und palliativ.

Die Lebensqualität auf jedem Abschnitt des Weges eines Menschen ist uns dabei sehr wichtig.

Die Autonomie des Bewohners, seine Wünsche und Bedürfnisse haben höchste Priorität.

Die Kommunikation mit unseren Bewohnern und deren Angehörigen ist uns sehr wichtig. Wir pflegen regen Kontakt mit Institutionen außerhalb unseres Hauses. Wir legen großen Wert auf transparente Kommunikationsstrukturen. Die Führungskräfte unseres Hauses pflegen einen kooperativen Führungsstil.

Unser Bestreben ist es den Menschen, die bei uns leben, die bestmögliche Lebensqualität zu bieten und so dass sie in unserem Hause erfüllte und schöne Tage verleben.